Wenn ich an der duftenden Blütenpracht der Bäume und Sträucher vorüber gehe, denke ich oft, wie schön wäre es, diesen Moment zu bewahren.
Nun, die Zeit kann ich natürlich nicht aufhalten, aber die himmlischen Blüten kann ich noch einige Zeit genießen:

Dazu habe ich eine leere Flasche mit aufgeblüten Holunderblüten und klarem Wasser befüllt und sie für kurze im Kühlschrank ziehen lassen.
Anschließend wurde das aromatisierte Wasser durch einen Sieb in Eiswürfelbehälter gefüllt und wanderte ab in die Gefriertruhe.


Nun kann ich auch weiterhin in dem Aroma schwelgen und mich an heißen Sommertagen damit erfrischen.

Holunderblüten-Wasser II
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.